Details | Grünes Binnenland Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
24799 Meggerdorf, B 202

Diese schöne Badestelle liegt direkt an der "Alten Sorge", ganz in der Nähe eines für die Flusslandschaft Eider-Treene-Sorge bedeutenden Naturschutzgebietes

Von ihren namensgebenden Flüssen durchzogen, bietet die Flusslandschaft eine Vielzahl naturnaher Erlebnismöglichkeiten an, auf und im Wasser. Neben der Naturbadestelle Bergenhusen macht besonders diese etwa 5km südöstlich des Naturschutzgebietes "Alte-Sorge-Schleife" gelegene Badestelle bei Meggerdorf den Zugang zur Alten Sorge auf entspannte Art und Weise möglich. Von der großen Liegewiese kann das Wasser an der beidseitig von Schilf eingeschlossenen Badestelle über einen Holzsteg oder Sandstrand erreicht werden. Hier ist für den extra Badespaß sogar eine Rutsche ins Wasser vorhanden. Für diejenigen, die sich im Wasser ausgetobt haben, befindet sich außerdem ein Beachvolleyballfeld direkt an der Liegewiese. 

Auch für Radfahrer, die auf der entlangführenden Kleeblatt-Route oder des Eider-Treene-Sorge-Radwegs an der Badestelle vorbei kommen, ist dieses Fleckchen ein wunderbarer Platz für eine Pause, zumal ausreichend Abstellmöglichkeiten für Fahrräder vorhanden sind. Da das Gebiet naturbelassen ist und sich daher keine Gastronomie vor Ort befindet, sollten genug Pausenbrote eingeplant werden, um auch etwas mehr Zeit hier verbringen zu können.

Neben guten Parkmöglichkeiten in der Nähe der Badestelle, und einer frei zugänglichen Toilette, bietet die Badestelle für den Fall eines überraschenden Regenschauers Unterstellmöglichkeiten in Form einer geräumigen Schutzhütte mit Sitzmöglichkeiten. Von der asphaltierten Straße aus kann das Rad problemlos über die gewachsene Oberfläche geschoben werden. Nach einer Pause hier geht es weiter zur Sandschleuse bei Christiansholm.

 

Grünes Binnenland

Naturbadestelle Meggerdorf

Kontakt: Tourist & Service-Center Tarp
Telefon: 04638 - 898404
E-Mail: info[at]gruenes-binnenland.de
Webseite: https://www.gruenes-binnenland.de

Impressionen

Sie möchten beraten werden?

Gefördert durch