Details | Grünes Binnenland Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
24992 Jörl, Stieglunderweg 7

ca. 43 km: Janneby - Sillerup - Großenwiehe - Wanderup - Tarp - Jerrishoe

Die Tour führt durch die weite durch ein dichtes Netz aus Knicks (Wallhecken) geprägte Landschaft, kleine Dörfer und den zentralen Ort Tarp. Als Startort ist der Fahrradverleih Beck mit seinen Parkmöglichkeiten vorgesehen. Da es eine Rundtour ist, kann an jedem anderen Ort beliebig "eingestiegen" werden.

Streckenbeschaffenheit: Die Route verläuft überwiegend auf wenig frequentierten Nebenstraßen oder auf Wirtschaftswegen. Hauptstraßen werden soweit wie möglich gemieden.


Die Badeseen

Ein Geheimtipp abseits der Küsten sind die Badeseen. Das Waldbad Lindewitt und der Badesee Wanderup sind in den Sommermonaten beliebte Treffpunkte für kleine und große "Wasserratten".


Die Seenlandschaft um Flensburg

Westlich von Flensburg entwickelt sich ein naturnahes Freizeitgebiet - die Seenlandschaft um Flensburg. Unter dem Motto "vom Kiesabbaugebiet zum Erholungsraum" sind rund um Haurup und Wanderup bereits heute verschiedene Rad- und Wanderwege entstanden.


Die Kirche Wanderup

Klein und bescheiden steht die rund 900 Jahre alte Wanderuper Feldsteinkirche ganz in der Nähe der großen Wanderuper Straßenkreuzung. Die romanische Kirche besteht aus unbehauenen Feldsteinen und stammt damit vermutlich aus der Zeit, in der noch keine Quader- und Ziegelbauten errichtet wurden - also wahrscheinlich vor 1200.


Tarp

Vom kleinen Geest-Bauerndorf entwickelte sich Tarp zum zentralen Ort der Region - reizvoll in die Treenelandschaft eingebettet mit zahlreichen Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten.

Die Eule, das Wappentier von Tarp, hat eine ganz besondere Bedeutung für die Gemeinde. In Eulen-Workshops schufen Holzbildhauer aus verschiedenen Berufsfachschulen Skulpturen, die im Ort verteilt aufgestellt wurden.

Im frei zugänglichen Findlingsgarten "erzählen" mehrere Informationstafeln und ca. siebzig Findlinge ihre Geschichte über Ursprung und Material, und darüber, wie sie in unsere Region gelangt sind.

In den Sommermonaten lädt das beliebte Freizeitbad zu einem Sprung ins beheizte klare Wasser.

 

Die Tour ist auch auf Komoot und Outdooractive zu finden.

© photocompany

Die Große BinnenlandTour

Kontakt: Gebietsgemeinschaft Grünes Binnenland e. V.
Telefon: 04638 - 898404
Fax: 04638 - 898405
E-Mail: info[at]gruenes-binnenland.de
Webseite: www.gruenes-binnenland.de

Impressionen

Sie möchten beraten werden?

Gefördert durch