Details | Grünes Binnenland Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
24799 Meggerdorf, Fünfmühlendeich 1

Ein schöner Aussichtsturm mitten im Naturschutzgebiet "Alte Sorge-Schleife" zwischen Meggerdorf und Bergenhusen. Mit Rastplatz und Informationsschildern.

Diese Feuchtgebietslandschaft ist das größte zusammenhängende Niederungsgebiet Schleswig-Holsteins mit 758 ha außerhalb der Küstenregionen und hat internationale Bedeutung. Denn neben wichtigen Brutvorkommen von Wiesenvögeln wie Kiebitz und Uferschnepfe liegen hier die Rast- und Überwinterungsgebiete für Arten wie Zwergschwan, Singschwan und Goldregenpfeifer, die aus Sibirien und Skandinavien hierher ziehen.

Charakteristisch für das Gebiet sind die ausgeprägten Mäanderschleifen der Alten Sorge, die schlängelnd die flache Landschaft durchziehen. Zu dem Gebiet gehören außerdem wechselfeuchte Grünländereien und das zentral gelegene Hochmoor, das Colsrakmoor, mit seinen angrenzenden Niedermoorflächen. 

Das Naturschutzgebiet bietet durch den hohen Grundwasserstand, die winterlichen Überschwemmungen und die angestauten Gräben ideale Lebensbediengungen für Tiere und Pflanzen, die auf feuchte Lebensräume angewiesen sind.  

Mehr Informationen, ebenso wie eine Karte, finden Sie hier

© GB/ETS

Aussichtsturm "Alte Sorge-Schleife"

Kontakt: Tourist & Service-Center Tarp
Telefon: 04638 - 898404
E-Mail: info[at]gruenes-binnenland.de
Webseite: https://www.gruenes-binnenland.de
Kontakt: Aussichtsturm "Alte Sorge-Schleife"
Telefon: 04638 - 898404
E-Mail: info[at]gruenes-binnenland.de
Webseite: https://www.gruenes-binnenland.de

Impressionen

Sie möchten beraten werden?

Gefördert durch