Wandern in den Binnendünen Süderlügum

Süderlügums Binnendünen

Der Ausgangspunkt ist die Infotafel der Binnendünen am Ortsrand in Süderlügum. Folgen Sie dem markierten Weg durch das Naturschutzgebiet. An der Gabelung den rechten Abzweig nehmen. Nach 200 m stößt man auf einen Reitweg. Hier rechts! Links halten und der Straße folgen, bis ein Fahrweg zum Forsthaus abgeht (Schild: „Försterei 1“ - wenn Sie beim Gasthaus ankommen, haben Sie den Abzweig verpaßt). Dem Fahrweg Richtung Forsthaus folgen.

Kurz hinter dem Forsthaus hat man freien Blick auf das Schwansmoor, eine Schautafel erläutert die Tier- und Pflanzenwelt sowie die Entstehungsgeschichte des Moores. Nach einer kurzen Pause weiter dem Fahrweg folgen. Am Ende links abbiegen (ebenfalls Fahrweg). Nach ca 1 km mündet dieser Fahrweg in eine asphaltierte Straße; dieser Straße folgen, bis links wieder die Binnendünen auftauchen. Links abbiegen und dem sandigen Reitweg folgen, bis nach ca 100 m rechts ein markierter Weg durch die Binnendünen zurück zum Ausgangspunkt führt.

Dauer: ca 1 bis 1,5 Stunden

Wander-Pauschalen

  • Die große Pilgertour

    Die große Pilgertour
    „Ich bin dann mal weg“ unter diesem Motto lädt die 200 km lange Pilgerroute Hærvejen / Ochsenweg zur großen Pilgertour ein.

Wandern

Wandern zwischen Nord- und Ostsee

Wanderkarten

Folgende Wanderkarten finden Sie in unserem Online-Shop: